DER KURZE BLICK ZUR SICHERHEIT UND FÜR ERSTE THERAPIEEMPFEHLUNGEN

Im Rahmen der Akutsprechstunde kümmern wir uns sehr gern, aber ausschließlich um Ihr dringendstes, akutes dermatologisches Problem! Sie erhalten eine erste Diagnose sowie eine Therapieempfehlung – und je nach Situation die Gewissheit einer fachärztlichen Einordnung. Die ausführliche Beratung ist im Rahmen der Akutsprechstunde leider nicht möglich. Dazu vereinbaren wir im Bedarfsfall gerne einen Termin während unserer regulären Sprechstunde für Sie! 

Die aktuellen Termine für die Akutsprechstunde finden Sie auf der Startseite (Link)

Akutsprechstunde Dr Anders
Wie ist der Ablauf unserer Akutsprechstunde?

• Bitte kommen Sie frühestens um 11:15 Uhr in unsere Praxis.
• Die Akutsprechstunde beginnt um 11:30 Uhr, nach der regulären Vormittagssprechstunde. Nach 11.30h werden keine Patienten mehr angenommen
• Die Patienten der Akutsprechstunde werden in der Reihenfolge aufgerufen.
• Es gilt: Wer zuerst da ist, wird zuerst behandelt.
• Bitte bringen Sie Ihre Versichertenkarte mit und geben Sie diese am Empfang ab.
• Frau Dr. Anders wird eine fachärztliche Diagnose stellen und Ihnen Therapieempfehlung geben.
• Falls notwendig vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin zur ausführlicheren Diagnostik und Beratung.  



Für wen bieten wir die die hautärztliche Akutsprechstunde an?
Unsere dermatologische Akut-Sprechstunde steht Neupatienten ebenso offen wie unseren Bestandspatienten.

WICHTIG! Kinder unter 16 Jahren können wir NICHT in der Akut-Sprechstunde behandeln. Dies ist der Kürze des Behandlungsablaufs geschuldet. Kinder benötigen einfach mehr Zeit, z. B. weil sie schon vom Kinderarzt vorbehandelt sind und auch weil die Diagnostik sich oftmals aufwendiger gestaltet. Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Kind in akuten Fällen an den Kinderarzt. 



Für welche Anliegen ist die Akutsprechstunde gedacht?

Unserer Akut-Sprechstunde ist für all jene da, die ein dringendes medizinisches Problem aufweisen und akute Beschwerden abklären lassen wollen. Es geht dabei um wirklich dringliche Abklärungen oder kurze Beurteilungen von in den letzten zwei Wochen akut aufgetretenen Hautveränderungen, die sich schnell ausbreiten, Schmerzen oder Juckreiz verursachen, wie z. B.:

• ein Hautmal, das Sie beängstigt, beispielsweise weil es neu entstanden ist oder sich verändert hat,
• juckende oder entstellende Hautausschläge,
• akute allergische Reaktionen,
• eine schmerzende Hautveränderung,
• eine chronische Hautveränderung, die in letzter Zeit zunehmende Schmerzen oder Juckreiz bereitet.


Für welche Anliegen ist die Akutsprechstunde NICHT gedacht?
Unsere Akutsprechstunde dient explizit NICHT zur Abklärung von Fußwarzen, Nagelpilz oder anderen Erkrankungen, deren Behandlung nicht dringlich ist. Die Akutsprechstunde dient auch NICHT zur Behandlung von anderen nicht akuten, bereits seit längerem bestehenden oder chronischen Erkrankungen. Wir können auch NICHT noch schnell einen Blick auf ein weiteres Problem oder ein Problem einer Begleitperson werfen.

 

Bitte haben Sie Verständnis für diese Einschränkung.
In anderen Fällen vereinbaren Sie bitte einen regulären Termin unter Online-Termine.