Allergologie

Allergien – Wenn das Immunsystem überreagiert
Die bekannteste Umschreibung für eine Allergie ist sicherlich der Heuschnupfen. Aber auch das daraus oftmals resultierende Asthma kann quälende Symptome entwickeln. Darüber hinaus gibt es zahlreiche allergisch bedingte Ekzem-Erkrankungen der Haut. Schuld daran ist eine übersteigerte Immunreaktion des Körpers, bei der die Abwehrreaktion nicht mehr zwischen unschädlichen und schädlichen Stoffen unterscheiden kann. 

Allergien

Sorgfältige Diagnostik. Ursachenbezogene Therapien.
In der dermatologischen Praxis von Dr. Sabine Anders in München legen wir besonderen Wert auf eine exakte und sehr sorgfältige Diagnose und Analyse der auslösenden Allergene. Denn erst wenn wir die Ursache kennen, können wir individuelle und sinnvolle Therapien einleiten. Dazu stehen uns verschiedene Testverfahren an der Haut und im Blut zur Verfügung. Gerade bei Allergiesymptome, die sich nur unzureichend mit Medikamenten behandeln lassen, bieten sich alternative Behandlungsmethoden an. So erzielen wir zum Beispiel mit Akupunktur sehr gute Erfolge in der Behandlung von Allergien – oft auch begleitend und unterstützend. Auch eine Desensibilisierung auf die auslösenden Stoffe bietet einen vielversprechenden Therapieeinsatz.

In unserer Praxis sind wir in der Lage, bei einem hohen Teil unserer Patienten eine deutliche Besserung der Symptome zu erreichen.
Sprechen Sie uns an!