Fett-weg-Spritze Lipolyse

Lässt unliebsame Fettpölsterchen einfach dahinschmelzen

Für eine schönere, schlankere Silhouette
Überflüssiges Fett mit einer Spritze einfach auflösen – das klingt verlockend. Und tatsächlich gibt es eine Methode, die auf diese Weise hartnäckigen Fettpölsterchen zu Leibe rückt: die Injektions-Lipolyse. Mittels feinster Nadeln injizieren wir Ihnen dabei ein Mittel, das den Fettabbau in der betroffenen Region massiv steigert und die Fettzellen dem natürlichen Stoffwechsel zuführt. Der Wirkstoff ist ein Naturpräparat und wird aus der Sojabohne gewonnen. Schon nach 2 bis 4 Behandlungen kann sich eine deutlich verbesserte Silhouette zeigen. 

Wenig Risiken. Hohe Wirkung.
Bei weltweit Tausenden von Behandlungen traten bislang so gut wie keine schwerwiegenden Nebenwirkungen auf. Auch deswegen, weil diese Behandlung in den Händen von ausgebildeten Medizinern wie Dr. Sabine Anders liegt. Dennoch ist es uns wichtig, zu betonen: Starkes Übergewicht kann mittels der Injektions-Lipolyse nicht behandelt werden. Wo die „Fett-weg-Spritze“ nicht mehr ausreicht, empfehlen wir ganz klar eine Ernährungsumstellung. Und natürlich unterstützen wir unsere Patienten auch gerne und intensiv dabei, ein gesundes Wohlfühlgewicht zu erreichen. 

Generell gilt: Kleinere Figurprobleme, die durch Gewichtsreduktion und mehr Bewegung nicht zu verändern sind, lassen sich oftmals ausgezeichnet mit Injektions-Lipolyse bzw. der „Fett-weg-Spritze“ beheben.

EinsatzgebieteFett weg Spritze
Die Injektions-Lipolyse oder „Fett-weg-Spritze“ lässt sich zum Abbau von störenden Fettpölsterchen speziell in folgenden Körperregionen gut einsetzen:

• Doppelkinn
• Wangen
• Hängebäckchen
• Hals
• „Reiterhosen“
• Oberschenkel innen und außen
• „Love-Handles“
• Fettwulste an den Schulter-Arm-Gelenken
• Rückenpartien
• etc. 

Gut zu wissen!
Ihre Hautarztpraxis Dr. Sabine Anders ist zertifiziertes Mitglied im NETZWERK-Lipolyse. Weitere Informationen dazu lesen Sie unter: www.injektions-lipolyse.de